Slupsk

Slupsk liegt am Ufer des Flusses Slupia (Stolpe), 18 Kilometer von der Ostseeküste entfernt in Hinterpommern. Weiterlesen

Slowinzischer Nationalpark

Malbork

Malbork (deutsch: Marienburg) ist eine Kreisstadt in Pommern im Norden Polens. Sie ist durch die gleichnamige Marienburg bekannt. Weiterlesen

Leba

Kartuzy

Kartuzy (deutsch Karthaus; kaschubisch Kartuzë) ist eine Kleinstadt und sie gilt als die Hauptstadt der Kaschubei. Weiterlesen

Halbinsel Hela

Gniew

Gniew (deutsch: Mewe) ist eine Kleinstadt, rund 60 km südöstlich von Danzig und 35 km nördlich von Grudziadz (Graudenz). Weiterlesen

Torun

Bekannt ist Torun vor allem für seine Altstadt mit vielen Gebäuden im Stil norddeutscher Backsteingotik sowie für den Astronomen Nikolaus Kopernikus. Weiterlesen

Grudziadz

Die Stadt ist bekannt für ihre schöne landschaftliche Lage und ihre sehenswerte Altstadt mit den alten Speichern an der Weichsel. Weiterlesen

Bydgoszcz

Bydgoszcz ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Kujawien-Pommern und hat rund 360.000 Einwohner. Weiterlesen

Biskupin

Swieta Lipka

Olsztynek

Olsztynek (deutsch Hohenstein) ist eine Kleinstadt im Westteil der Masurischen Seenplatte. Weiterlesen

Masurische Seenplatte

Lidzbark Warminski

In einer Schleife der Alle gelegen, galt die Stadt bis 1945 als eine der schönsten in Ostpreußen. Weiterlesen

Ketrzyn

Die Kreisstadt Kętrzyn liegt in der Region der historischen Provinz Ostpreußen. Weiterlesen

Frombork

Frombork liegt am Frischen Haff, einer Bucht der Ostsee, und besitzt einen kleinen Hafen, von dem aus Ausflugsschiffe nach Krynica Morska (Kahlberg) auf der Frischen Nehrung fahren. Weiterlesen

Danzig

Danzig (polnisch Gdansk) ist eine Hafen- und ehemalige Hansestadt und liegt westlich der Weichselmündung in der historischen Landschaft Pommerellen und ist Hauptstadt der Woiwodschaft Pommern. Weiterlesen

Tags:

Hotel und Ferienwohnungen in Rheinland-Pfalz: Hier klicken

© 2004 - 2022 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.