#

Kategorie: Okzitanien

Okzitanien ist eine warme und sonnige Region in Südfrankreich. Dies ist ein Land der starken Kontraste, wo die Landschaft, das Klima und die Atmosphäre von Ort zu Ort nie gleich sind.

Vom Canal du Midi, der seine schattige Reise von der Rosenstadt Toulouse entlang der sonnenverwöhnten Languedoc-Ebene bis zum Mittelmeer, zu den majestätischen Pyrenäen und der wilden Schönheit der Cevennen unternimmt. Vielfältig ist auch die touristische Situation: Carcassonne, Pont du Gard und Lourdes ziehen die Massen an und gehören zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Europas. Anderswo werden Sie viele ruhige und wenig besuchte Orte entdecken, wo traditionelle landwirtschaftliche Praktiken und Volkstraditionen von Bastiden bewohnt werden, die den Reichtum des Landes und des Meeres genießen – Essen und Wein. Okzitanien hat auch ein reiches Erbe an Kunst, Poesie und Architektur, und seine Geschichte ist turbulent und faszinierend für jeden, der es entdecken möchte, während seine Bräuche und Küche sehr gut mit dem benachbarten Spanien harmonieren.

Reiseziele: Okzitanien


Pézenas (Languedoc-Roussillon)

Pézenas liegt in der Region Languedoc-Roussillon zwischen Béziers (23 km) und Montpellier (63 km), im Tal des Hérault, nahe der Mündung seines rechten Nebenflusses Peyne.


Perpignan (Languedoc-Roussillon)

Touristisch gesehen ist Perpignan eine der beliebtesten Städte Frankreichs, was dem mediterranen Klima, der Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten sowie dem Kneipenviertel südöstlich der Altstadt zu verdanken ist. Weiterlesen


Nimes (Languedoc-Roussillon)

Sehenswürdigkeiten der Stadt sind vor allem die zahlreichen Bauten aus der Römerzeit – u. a. das Amphitheater Les Arènes und die Maison Carrée, ein heute noch existenter Tempel aus dieser Zeit – sowie besonders die Kathedrale und der malerische historische Stadtkern. Weiterlesen


Montpellier (Languedoc-Roussillon)

Montpellier ist eine der größten Städte an der französischen Mittelmeerküste. Weiterlesen


Carcassonne (Languedoc-Roussillon)

Carcassonne liegt zirka 70 km nordwestlich von Perpignan an einer alten Handelsstraße zwischen Mittelmeer und Atlantik. Weiterlesen


Canal du Midi (Languedoc-Roussillon)

Der Canal du Midi („Kanal des Südens“) verbindet Toulouse mit dem Mittelmeer bei Sète.


Béziers (Languedoc-Roussillon)

Die südfranzösische Stadt gehört zum Département Hérault und liegt am Fluss Orb und dem Canal du Midi. Weiterlesen


Aigues-Mortes (Languedoc-Roussillon)

Im Mittelalter als Hafenstadt konzipiert, liegt Aigues-Mortes nach der Verlandung der Flachwasserzone heute rund sechs Kilometer vom Mittelmeer entfernt, ist aber von dort aus noch über einen Kanal erreichbar. Weiterlesen


Abbaye Saint-Martin du Canigou (Languedoc-Roussillon)

Die Abtei Saint-Martin-du-Canigou liegt 1094 Meter hoch am Westhang in knapp halber Höhe des 2785 Meter hohen Pic du Canigou in den französischen Pyrenäen im Roussillon.


Saint-Bertrand-de-Comminges (Midi-Pyrénées)

Saint-Bertrand-de-Comminges ist eine Gemeinde im Département Haute-Garonne der Region Okzitanien im Südwesten Frankreichs. Der Ort liegt am Pyrenäenweg des Jakobsweges. Weiterlesen


Lourdes (Midi-Pyrénées)

Lourdes liegt im nördlichen Vorgebirge der Pyrenäen in einer Höhe von 420 Metern. Vom Süden kommend fließt der Gave de Pau durch Lourdes. Sie ist als Ort der Marienerscheinung einer der weltweit am meisten besuchten römisch-katholischen Wallfahrtsorte. Weiterlesen


Ariège (Midi-Pyrénées)

Ariège ist in der Region Okzitanien in Frankreich. Es ist ein nur wenig bekanntes Gebiet, das sich von der Haute-Garonne im Westen bis zum Fürstentum Andorra im Süden erstreckt und an die Aude und Pyrénées-Orientales im Osten grenzt.


Conques (Midi-Pyrénées)

Conques liegt im südwestlichen Bereich des Zentralmassivs, am Ufer des Flusses Dourdou, wo das Flüsschen Ouche in den Dourdou mündet.


Gavarnie-Gèdre (Midi-Pyrénées)

Gavarnie war eine französische Gemeinde im Département Hautes-Pyrénées in der Region Okzitanien. Gèdre liegt im Süden des Département Hautes-Pyrénées rund 50 km (Luftlinie) südlich von Tarbes. Der Ort liegt im Nationalpark Pyrenäen.


Cahors (Midi-Pyrénées)

Die Stadt liegt am südwestlichen Rand des Zentralmassives auf einer Halbinsel, die durch eine Schleife des Lot gebildet wird. Weiterlesen


Toulouse (Midi-Pyrénées)

Toulouse ist eine Stadt im Südwesten von Frankreich und Hauptstadt von Haute-Garonne in der Region Midi-Pyrenees. Es liegt nördlich der Pyrenäen an der Garonne, auf halbem Weg zwischen Atlantik und Mittelmeer. Weiterlesen


Kategorien

© 2004 - 2018 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.