#

Kategorie: Nordafrika

Nordafrika unterscheidet sich als eine Region sehr von den Ländern im Süden. Die Menschen und die Kultur sind arabisch, das Essen ist anders und der Islam ist die vorherrschende Religion. Viele Organisationen gruppieren jetzt Nordafrika und den Nahen Osten zusammen als MENA (Naher Osten Nordafrika), weil Nordafrika mit Ländern wie Syrien oder Jordanien viel mehr gemeinsam hat als Länder wie Mali oder die Elfenbeinküste.

Reiseziele: Nordafrika


Kairo (Ägypten)


Tanger (Marokko)


Marrakesch (Marokko)

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen – Die am Fuße des Hohen Atlas gelegene Stadt trägt auch den Beinahmen Perle des Südens und zählt mit Meknès, Fès und Rabat zu den Königsstädten Marokkos. Die Altstadt sowie die Agdal- und Menaragärten gehören seit 1985 zum Weltkulturerbe der UNESCO.


Kategorien

© 2004 - 2018 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.