Delft

Delft

Delft ist eine mittelgroße Stadt im Westen der Niederlande. Es ist eine wunderschöne, unberührte Stadt mit traditioneller Architektur, Kanälen und Fahrrädern. Es ist auch die Heimat der weltberühmten blau-weißen Keramik.

Delft ist ein großartiges Ziel für einen Tagesausflug oder kann als Ausgangspunkt für die Erkundung der Region dienen. Und wenn die geschäftigen Massen von Amsterdam nicht wirklich Ihr Ding sind, ist Delft eine schöne Alternative und bietet einen ebenso interessanten Einblick in den kulturellen Reichtum der alten „Holland“, in einem viel intimeren Maßstab.

stern  De Koninklijke Porceleyne Fles (Firmen- / Werks- / Fabrikbesichtigung)
De Koninklijke Porceleyne Fles




Lage: Google Maps
Latitude: 52.0014009
Longitude: 4.3646985

Kunsthandwerksbetrieb in dem die blauen Delfter Kacheln hergestellt werden. Die 1653 gegründete Manufaktur ist ursprünglich für ihre als Delfter Blau oder Delfter Ware bezeichneten Fayencen bekannt, die bemalten Fliesen werden auch Delfter Kacheln genannt. Heute ist die Delfter Porzellanmanufaktur, mit einem Porzellanmuseum, in der Produktion von dekorativer Keramik in Delfter Blau führend und hat jährlich mehr als 140.000 Besucher.


Homepage: Delfter Porzellanmanufaktur
Adresse: Rotterdamseweg 196

stern  Museum Paul Tétar van Elven (Kunstmuseum)
Museum Paul Tétar van Elven




Lage: Google Maps
Latitude: 52.009722
Longitude: 4.358611

Museum im Haus des Malers Paul Tétar van Elven (1823-1896). Von 1864 bis 1894 lebte er in dem Grachtenhaus am Koornmarkt in Delft, indem er fortan seine Sammlungen aufbewahrte und das seit 1927 das Museum Paul Tetar van Elven beherbergt. Neben seinem eigenen Werk hatte Tetar eine ausgedehnte Sammlung zeitgenössischer Malereien, Möbel, Kunstgegenstände, chinesischen Porzellans sowie Delfter Fayencen und Keramik („Delfts Blauw“) zusammengetragen, die historisch noch wertvoller ist als sein eigenes Œuvre.


Homepage: Museum Paul Tétar van Elven
Adresse: Koornmarkt 67

stern  Neue Kirche (Nieuwe Kerk) (Kirche / Kloster / Moschee / Synagoge / Tempel)
Neue Kirche (Nieuwe Kerk)




Lage: Google Maps
Latitude: 52.012139
Longitude: 4.360194

Ist eine der größten Kirchen der Niederlande, der Westturm ist mit 109 Metern Höhe der zweithöchste des Landes. Die Neue Kirche ist außerdem die Grabeskirche des niederländischen Königshauses. Großartig ist das Grabmal für Wilhelm von Oranien, das vor kurzem gründlich restauriert worden ist.


Homepage: Neue Kirche (Nieuwe Kerk)
Adresse: Marktplatz
Wikipedia-Artikel: Neue Kirche (Nieuwe Kerk)

Infos zum Reiseziel

Booking.com



© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.