s-Hertogenbosch

s-Hertogenbosch

stern  St.-Johannes-Kathedrale (’s-Hertogenbosch) (Kirche / Kloster / Moschee / Synagoge / Tempel)
St.-Johannes-Kathedrale (’s-Hertogenbosch)




Lage: Google Maps
Latitude: 51.688056
Longitude: 5.3075

Ursprünglich romanisch, zwischen 1280 und 1312 wie auch im 15. und im 16. Jahrhundert umgebaut. Diese Kathedrale, die auch ein Wallfahrtsort ist, gilt als das kulturell wichtigste Kirchengebäude der Niederlande. Sie gilt als Höhepunkt der Brabanter Gotik in den Niederlanden. Neben der Ausstattung des Innenraums imponiert das Gebäude durch seine Größe (die Länge beträgt ca. 115 m) und seine reich mit Steinskulpturen geschmückte Fassade.


Homepage: St.-Johannes-Kathedrale (’s-Hertogenbosch)
Adresse: Torenstraat 16
Wikipedia-Artikel: St.-Johannes-Kathedrale (’s-Hertogenbosch)

Verwandte Beiträge

Geertruidenberg Geertruidenberg hat eine kleine aber sehenswerte Innenstadt, mit der gotischen dreischiffigen St.-Gertrudis-Kirche. Am malerischen Marktplatz stehen d...

© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.