Reiseführer Niederlande

Reiseführer Niederlande

Reiseführer, Reisehandbuch aus dem Michael Müller Verlag.

Reiseführer, Reisehandbuch aus dem Michael Müller Verlag

Autor: Sievers, Dirk
Seiten: 732 Seiten farbig
Auflage: 10. Auflage 2018

Niederlande


"Wasser ist das dominierende Element: Meer, Flüsse und unzählige Kanäle prägen den kleinen westlichen Nachbarn Deutschlands und entsprechend groß ist das Angebot für die vielen Bade- und Wassersportfreunde, die Jahr für Jahr hier ihren Urlaub verbringen. Insbesondere für Familien mit Kindern präsentiert sich das Land als wahres Ferienparadies und als echte Alternative zum Trip in südliche Gefilde. Doch auch wer andere Interessen hat, kann eine Menge entdecken: Städte mit prachtvollen Patrizierhäusern, historischen Märkten und oft bedeutenden Museen, aber auch trubelige Geschäftigkeit in multikulturellen Boomtowns wie Amsterdam und Rotterdam. Der individuelle Reiseführer widmet sich allen zwölf Provinzen des Landes in einem eigenen Kapitel und bietet dabei den gewohnten Standard des Verlages: viele reisepraktische Informationen inklusive Übernachtungs- und Restauranttipps, interessante Hintergrundgeschichten und natürlich detaillierte Orts- und Landschaftsbeschreibungen."

Online Bestellung direkt beim Verlag


bestellen
Preis D: 26,90 EUR
ISBN: 978-3-95654-478-1
Zum Shop: Niederlande

weitere Informationen


Inhaltsverzeichnis
Leseprobe I (PDF)
Leseprobe II (PDF)


amazon.de über Reisebücher aus dem Michael Müller Verlag:


Was Sie über Michael Müller Reisehandbücher wissen sollten:
2004 und 2005 gewann der Michael-Müller-Verlag aus Erlangen in der Kategorie "Individualführer" den ersten Platz bei den Reiseführer-Awards der Internationalen Tourismus-Börse (ITB). Zu Recht, denn die Reisehandbücher sind einfach Spitze. Wirklich exzellent sind die praktischen Tipps z.B. zu Anreise, Unterkunft und Lokalen. Dies hilft ganz besonders Urlaubern, die auf eigene Faust unterwegs sind. Auch über Land und Leute wird sehr viel Wissen vermittelt. Die Karten sind sehr informativ. Die farbigen Bildstrecken erfreuen jeden Leser. Die Routen-Tipps sind gut. Manche Textpassagen sind lang geraten. Dadurch bleiben jedoch keine Fragen offen. Und für Aktualität sorgt, dass die blau-bunten Reisehandbücher etwa im Zweijahres-Rhythmus überarbeitet werden.

Was die Michael Müller Reisehandbücher auszeichnet:
  • Sehr viele und sehr gute reisepraktische Tipps
  • Hervorragende Infos über Land und Leute, viele Hintergründe
  • Aussagekräftige Karten und Pläne
  • Bunte Bildstrecken und informative Themenkästen
Was Michael Müller Reisehandbücher nicht bieten:
  • Der Guide ist nichts für Lesefaule
  • Für Pauschal- oder Kurzurlauber weniger geeignet
  • Die Reihe beschränkt sich weitgehend auf europäische Ziele

Unsere Empfehlung: Für Individualreisende allerbeste Wahl, denn die Handbücher von Michael Müller sind umfassend, informativ und unterhaltsam.
(Quelle: www.amazon.de)

Verwandte Beiträge

Den Haag Den Haag ist der Sitz des niederländischen Parlaments und der Regierung, und die Residenz von König Willem-Alexander, aber es ist nicht die Hauptstadt...
Reiseführer Amsterdam Reiseführer, Reisehandbuch aus dem Michael Müller Verlag.
Geertruidenberg Geertruidenberg hat eine kleine aber sehenswerte Innenstadt, mit der gotischen dreischiffigen St.-Gertrudis-Kirche. Am malerischen Marktplatz stehen d...
Rozendaal Rozendaal liegt auf der Südseite der Landschaft Veluwe.
Nijmegen Hansestadt im Osten der Niederlande.
Dinxperlo Dinxperlo ist Nachbarort des deutschen Suderwick, das zur Stadt Bocholt gehört. Die Grenze zwischen Suderwick und Dinxperlo verläuft mitten durch die ...
Arnhem Arnhem entstand an einer Anhöhe in der Nähe der IJssel, an der Kreuzung der Handelsstraßen zwischen Utrecht, Nijmegen und Zutphen. Gemessen an der bes...
Apeldoorn Apeldoorn ist eine grüne Stadt mit wenigen Hochhäusern und vielen freistehenden Häusern. Apeldoorn ist bis weit über die Grenzen bekannt für das Schlo...
Thorn (Limburg) Im 10. Jahrhundert wurde hier eine Abtei, das spätere Reichsstift Thorn, gegründet, zu der auch die 992 erbaute romanische Abteikirche gehörte, welche...
Emmen (Drenthe) Emmen ist die größte Stadt der Provinz Drenthe.
Sneek Sneek entstand im Mittelalter und im Jahre 1492 begann man damit, die Stadt zu ummauern. Sneek galt als einzige friesische Stadt, die völlig ummauert ...
Lemmer Lemmer ist einer von Frieslands bedeutendsten Wassersportorten und hat eine Zentrumsfunktion für den Süden der Provinz Friesland. Lemmer liegt im Lems...
Leeuwarden In der Altstadt sind viele sehenswerte typisch schmalbrüstige Bürgerhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert erhalten. Noch heute existieren ältere Muse...
Franeker Besonderer Blickfang der malerischen Innenstadt sind die Martini-Kirche (1420–1425), das Rathaus (1591-1594) im Renaissancestil, das Königliche Eise-E...
Ameland Ameland ist eine der fünf bewohnten westfriesischen Inseln in der Nordsee. Die Insel ist ein beliebtes Ferien-, Reise- und Ausflugsziel für Familien, ...
Veere Der Ort Veere liegt im Nordosten Walcherens am Veersemeer gegenüber Noord-Beveland. Das gesamte Gemeindegebiet erstreckt sich über den größten Teil Wa...
Westkapelle Die Gemeinde gehört seit 1997 zu Veere. Der Ortskern wird durch einen Deich geschützt. Nordöstlich liegt Domburg. Im Süden erstreckt sich bis Zoutelan...
Renesse (Ort) Renesse ist ein beliebtes Ferien- und Ausflugsziel. Der Ort verfügt über eine große Zahl an Campingplätzen, Pensionen und Hotels, die ganzjährig, beso...
Hulst Die Gemeinde bestreicht den östlichen Teil der Region Zeeuws Vlaanderen nahe der belgischen Grenze; die belgische Stadt Antwerpen ist nur 22 km entfer...
Brouwershaven Während zunächst der Hafen, der Fischfang und die Landwirtschaft den Einwohnern als Lebensgrundlage dienten, ist heute der Tourismus wirtschaftliche G...
Breskens Breskens ist ein kleiner Fischerort an der Küste, nahe an der Grenze zu Belgien gelegen. Er bietet mehrere große Camping- und Bungalowparks und einen ...
Schokland Die Insel Schokland, die auch in der Bronzezeit schon bewohnt war, wurde ab dem 9. Jahrhundert wieder besiedelt. Spuren von Warften und Deichen wurden...
Lelystad Lelystad wurde 1967 gegründet. Wie das gesamte Flevoland (außer den ehemaligen Inseln Urk und Schokland) wurde Lelystad auf einem Polder, das heißt de...
Aalsmeer Der Ort ist ein Zentrum des niederländischen Blumen- und Ziergehölzeanbaus mit der größten Blumenversteigerung der Welt: die Verenigde Bloemenveilinge...
Den Helder Den Helder liegt an der nördlichen Spitze der Halbinsel Nord-Holland. Von hier aus gelangt man mit einer Autofähre zur benachbarten Westfriesischen In...

© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.