Florenz

Florenz

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen – Florenz st eine der bedeutendsten Kulturmetropolen Europas und beherbergt zahlreiche Bauwerke, Museen und Gemäldegalerien von Weltgeltung. Zudem war sie Heimat bzw. Wirkungsstätte zahlreicher Künstler, Philosophen und Wissenschaftler, wie z. B. Dante Alighieri, Nicolo Machiavelli, Leonardo da Vinci, Michelangelo, Sandro Botticelli, Galileo Galilei, um nur einige wenige Persönlichkeiten zu nennen, deren Namen wohl jedermann geläufig sind. Das Geschlecht der Medici, das Florenz über etwa 3 Jahrhunderte beherrschte, gilt als Begründer des Bank- und Versicherungswesens in Europa.

stern  Uffizien (Kunstmuseum)
Uffizien




Lage: Google Maps
Latitude: 43.768439
Longitude: 11.2559

Errichtet unter der Herrschaft der Medici als Verwaltungsgebäude für das Großherzogtum Toscana, beherbergen eines der wichtigsten Museen weltweit für klassische Kunst, insbesondere die italienische Malerei. Botticelli, da Vinci, Michelangelo, Caraveggio – die Uffizien zählen neben Louvre und Prado zu den bekanntesten Kunstmuseum der Welt.


Homepage: Gallerie degli Uffizi
Adresse: Piazzale degli Uffizi, 6, 50122 Firenze
Wikipedia-Artikel: Uffizien

stern  Piazza della Signoria (Straße / Platz)
Piazza della Signoria

Blende: f/2.8    ISO: 80
Brennweite: ~34,7 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 1/500 Sekunden



Lage: Google Maps
Latitude: 43.769722
Longitude: 11.255833

Ist einer der großen zentralen Plätze der Stadt und einer der berühmtesten Plätze Italiens. Zur Zeit der Republik war sie das politische Zentrum der Stadt und zugleich der Repräsentationsraum des Selbstverständnisses der jeweiligen politischen Führung der Stadt, die jeweils in der Aufstellung großer Skulpturen ihren Ausdruck fand. Diese Funktion behielt die Piazza della Signoria auch nach der Abschaffung der Republik bei, weswegen dort eine in dieser Form einzigartige Zusammenstellung bedeutsamer Kunstwerke verschiedener Epochen entstanden ist.


Wikipedia-Artikel: Piazza della Signoria

stern  Santa Maria Novella (Kirche / Kloster / Moschee / Synagoge / Tempel)
Santa Maria Novella

Blende: f/1.8    ISO: 125
Brennweite: ~34 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 1/6 sec



Lage: Google Maps
Latitude: 43.774444
Longitude: 11.248889

Die Basilika wurde anstelle der Andachtsräume der Dominikaner von Santa Maria delle Vigne aus dem 10. Jahrhundert errichtet. Der Bau begann in der Mitte des 13. Jahrhunderts und dauerte bis in die Mitte des 14. Jahrhunderts.


Wikipedia-Artikel: Santa Maria Novella

stern  Kathedrale von Florenz (Kirche / Kloster / Moschee / Synagoge / Tempel)
Kathedrale von Florenz

Blende: f/4.8    ISO: 100
Brennweite: 62 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 1/1,300 sec



Lage: Google Maps
Latitude: 43.773333
Longitude: 11.256389

Ist der Dom von Florenz. Er ist weltbekannt für seine gewaltige Kuppel, die als technische Meisterleistung der frühen Renaissance gilt. Dieser gewaltige Kirchenbau, dessen Konzeption bereits 1367 festgelegt war, sollte Ausdruck des Stolzes einer Stadt sein, die damals ein außerordentliches Maß an Macht und Reichtum erworben hatte.


Wikipedia-Artikel: Kathedrale von Florenz

stern  Santa Croce (Florenz) (Kirche / Kloster / Moschee / Synagoge / Tempel)
Santa Croce (Florenz)

Blende: f/7.1    ISO: 100
Brennweite: 35 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 5/1,998 sec



Lage: Google Maps
Latitude: 43.768611
Longitude: 11.262222

Die im 13. und 14. Jahrhundert erbaute Franziskanerkirche Santa Croce, zu der der Legende nach der heilige Franz von Assisi selber den Grundstein legte, wird auch als „Pantheon von Florenz“ bezeichnet. Dies liegt allerdings nicht an ihrer Architektur, sondern daran, dass sich hier die Grabmäler von Michelangelo, Machiavelli, Gioacchino Rossini, Guglielmo Marconi,Galilei sowie Monumente für viele andere berühmte Italiener befinden. Im übrigen ist die Kirche in ihrer Anlage zwar von der klassischen Einfachheit franziskanischer Kirchenbauten geprägt, die hier allerdings ins Monumentale gesteigert ist, und mit Fresken von Giotto, Taddeo Gaddi und anderen Meistern ausgestattet.


Wikipedia-Artikel: Santa Croce (Florenz)

stern  Museo Nazionale del Bargello (Kunstmuseum)
Museo Nazionale del Bargello

Blende: f/2.8    ISO: 200
Brennweite: 39 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 1/13 Sekunden



Lage: Google Maps
Latitude: 43.770372
Longitude: 11.25835

Im Bargello, zum Teil in seinem Innenhof, befindet sich dadurch eine der bedeutendsten Skulpturensammlung der Welt mit Werken von Michelangelo, Donatello, Benvenuto Cellini, Giovanni Bologna (Giambologna), Baccio Bandinelli, Vincenzo Danti, Tino di Camaino. Außerdem hat das Museum eine äußerst umfangreiche Münzsammlung, eine Sammlung von Waffen und Rüstungen sowie von Miniaturen.


Wikipedia-Artikel: Museo Nazionale del Bargello

stern  Ponte Vecchio (Technisches Bauwerk / -Denkmal)
Ponte Vecchio

Blende: f/2.8    ISO: 50
Brennweite: 37 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 1/750 sec



Lage: Google Maps
Latitude: 43.767989
Longitude: 11.253192

Ist die älteste Brücke über den Arno. Das Bauwerk gilt als einer der ältesten Segmentbogenbrücke der Welt. Seitlich entlang der Brücke befinden sich seit 1345 lückenlos aneinandergereiht kleine Läden mit zur Brücke hin gerichtetem Eingang, deren rückwärtiger Teil jeweils einem Balkon ähnlich die eigentliche Brücke überragt. Lediglich in der Mitte der Brücke ermöglichen auf jeder Brückenseite drei Arkadenbögen dem Passanten einen Blick auf den Arno.


Wikipedia-Artikel: Ponte Vecchio


© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.