Reiseführer Nord- und Mittelengland

Reiseführer Nord- und Mittelengland

Reiseführer, Reisehandbuch aus dem Michael Müller Verlag.

Reiseführer, Reisehandbuch aus dem Michael Müller Verlag

Autor: Martin, Dorothea
Seiten: 720 Seiten + herausnehmbare Karte (1: 1.300.000) farbig
Auflage: 2. Auflage 2017

Nord- und Mittelengland


Der Norden Englands - das sind geheimnisvolle Moore, wilde Bergregionen, atemberaubende Naturerlebnisse in vier herrlichen Nationalparks und zahllose stolze Burgruinen, die von einer wehrhaften Vergangenheit zeugen. Beschaulicher präsentiert sich die Mitte des Landes, wo sanfte Hügellandschaften, friedlich grasende Schafe hinter Trockensteinmauern, Fachwerkhäuser und urige Pubs das Bild prägen. Typisch sind da auch Großstädte, die nach einer neuen Identität suchen und sich mutig modernisieren. Denn in ihnen brummte einst Englands Schwerindustrie, die die Industrielle Revolution befeuerte und deren Profiteure ihr Geld, nicht ganz sozialverträglich, in prächtige Herrensitze steckten. Ganz anders wiederum Englands Osten: flach, mit unendlichen Weiten, Seenlandschaften und kilometerlangen Sandstränden für das (extrem erfrischende) Bad im Meer.

Online Bestellung direkt beim Verlag


bestellen
Preis D: 26,90 EUR
ISBN: 978-3-95654-463-7
Zum Shop: Nord- und Mittelengland

weitere Informationen


Inhaltsverzeichnis
Leseprobe I (PDF)
Leseprobe II (PDF)


amazon.de über Reisebücher aus dem Michael Müller Verlag:


Was Sie über Michael Müller Reisehandbücher wissen sollten:
2004 und 2005 gewann der Michael-Müller-Verlag aus Erlangen in der Kategorie "Individualführer" den ersten Platz bei den Reiseführer-Awards der Internationalen Tourismus-Börse (ITB). Zu Recht, denn die Reisehandbücher sind einfach Spitze. Wirklich exzellent sind die praktischen Tipps z.B. zu Anreise, Unterkunft und Lokalen. Dies hilft ganz besonders Urlaubern, die auf eigene Faust unterwegs sind. Auch über Land und Leute wird sehr viel Wissen vermittelt. Die Karten sind sehr informativ. Die farbigen Bildstrecken erfreuen jeden Leser. Die Routen-Tipps sind gut. Manche Textpassagen sind lang geraten. Dadurch bleiben jedoch keine Fragen offen. Und für Aktualität sorgt, dass die blau-bunten Reisehandbücher etwa im Zweijahres-Rhythmus überarbeitet werden.

Was die Michael Müller Reisehandbücher auszeichnet:
  • Sehr viele und sehr gute reisepraktische Tipps
  • Hervorragende Infos über Land und Leute, viele Hintergründe
  • Aussagekräftige Karten und Pläne
  • Bunte Bildstrecken und informative Themenkästen
Was Michael Müller Reisehandbücher nicht bieten:
  • Der Guide ist nichts für Lesefaule
  • Für Pauschal- oder Kurzurlauber weniger geeignet
  • Die Reihe beschränkt sich weitgehend auf europäische Ziele

Unsere Empfehlung: Für Individualreisende allerbeste Wahl, denn die Handbücher von Michael Müller sind umfassend, informativ und unterhaltsam.
(Quelle: www.amazon.de)


© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.