Welshpool

Welshpool

stern  Powis Castle (Burg / Schloss / Palast)



Powis Castle liegt oberhalb des Flusses Severn nahe der Stadt Welshpool in der walisischen Grafschaft Powys. Das mittelalterliche Schloss ist seit 1952 im Besitz des National Trust. Es ist eines der am besten erhaltenen in Wales und bekannt für seine barocken Gärten.
Die Burg steht auf einem steilen Felsvorsprung; der älteste Teil ist wahrscheinlich der rechteckige Bergfried am nördlichen Ende. Die ständige Nutzung hat die überwiegend wohnliche Einrichtung der Räume zur Folge. Viele Zimmer, einschließlich des großen Esszimmers und des Wohnzimmers, sind getäfelt; so auch die lange Galerie aus den 1590er Jahren. Die Staatsgemächer wurden vom überzeugten Royalisten Herbert mit Monogrammen der Stuarts geschmückt. Das Blaue Wohnzimmer kam später hinzu, und die große Holztreppe stammt aus dem 17. Jahrhundert.
Zu den Zimmern, die im 18. Jahrhundert hinzugefügt wurden, gehören Unterkünfte für die Bediensteten und ein Ballsaal. Der Saal dient heute als Clive Museum. Es zeigt eine Ausstellung von Artefakten, die von Robert Clive während seiner Kampagnen in Indien gesammelt worden waren; dazu gehören indische Schwerter, Juwelen und Gemälde sowie eine Rekonstruktion des Interieurs des Zeltes eines Sultans.


Verwandte Beiträge

Conwy Conwy ist eine Stadt an der Nordküste von Wales (Großbritannien) in der Nähe von Llandudno, am mittleren Zugang in das bei Touristen beliebte Bergland...
St. Davids St Davids ist die westlichste Stadt in Wales und die kleinste 'City' (1800 Einwohner) des Vereinigten Königreichs, die diesen Titel dem Umstand verdan...
Swansea Swansea liegt an der walisischen Kanalküste unmittelbar östlich der Halbinsel Gower und ist nach der Hauptstadt Cardiff die zweitgrößte Stadt in Wales...

© 2004 - 2018 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.