dadada

England – Länder & Sitten

England: Understatement und Lovely Weather

In Großbritannien pflegt man einen eher traditionellen und konservativen Lebensstil. Die Traditionsverbundenheit offenbart sich in der Liebe zum Königshaus, in Militärparaden und traditionellen Sportereignissen. Understatement und britischer Humor gelten als die vielleicht typischsten Eigenschaften der Inselbewohner. Ebenso sprichwörtlich ist ihre Rücksichtnahme, wie sie sich im disziplinierten Schlangestehen offenbart. Jeder vom Kontinent kommende Gast oder Besucher des Landes wird in die Kunst des geduldigen „queueings“ eingewiesen, sofern er sie nicht schon beherrscht. „Are you in the queue?“ oder „This is a queue“ bekommt man zu hören, wenn man sich nicht ordentlich anstellt. Teamgeist und Fair Play sind Eigenschaften, die nicht nur im Sport, sondern auch im Geschäftsleben geachtet sind.

Der Umgangston mit Geschäftspartnern wird bestimmt von ausgesuchter Höflichkeit. Wörter und Phrasen wie „please“, „sorry“, „thank you“ und „excuse me“ kann man gar nicht oft genug einflechten. Sagen Sie im Zweifelsfall lieber einmal mehr als zu wenig „sorry“. Sie liegen damit immer richtig.

Zur Begrüßung hören Sie meist das obligatorische „How do you do?“ Antworten Sie hierauf bitte nicht mit einem ausführlichen Befindlichkeitsbericht. Die Frage ist lediglich eine Begrüßungsfloskel und dient der Gesprächseinleitung. Richtig reagieren Sie darauf, indem Sie Ihrerseits mit „How do you do?“ antworten. Die Hände schüttelt man sich meist nur bei der ersten Begegnung. Überhaupt gibt man sich, was Körperkontakt angeht, eher reserviert. Über joviales Schulterklopfen oder Wangenküsschen, wie sie in südlichen Ländern üblich sind, ist der Brite in der Regel „not amused“.

Akademische Titel werden im Gespräch grundsätzlich nicht verwendet, abgesehen von der Anrede „Doctor“, die nur für Personen gilt, die ein Medizinstudium abgeschlossen haben. Auf Visitkarten werden Titel – wenn überhaupt – hinter dem Namen gedruckt (B. Sc. (Econ.) = Bachelor of Science in Economics, MA = Master of Arts, etc). Im Geschäftsleben ist es unter Kollegen üblich, dass man einander beim Vornamen nennt.

Verhandlungssprache ist immer Englisch. Da Englisch die Weltsprache Nr. 1 ist, wird die Beherrschung der englischen Sprache als selbstverständlich vorausgesetzt. Geraten die Verhandlungen ins Stocken, ist es hilfreich, wenn Sie den britischen Humor teilen. Eine Prise davon wird die Situation entkrampfen. Seien Sie aber nicht krampfhaft witzig. Ebenfalls beherrschen sollten Sie die Kunst des Small Talks. Die beliebtesten Themen dafür sind der Sport und das Wetter. „Lovely weather, isn’t it? The weather is supposed to stay nice all throughout the week, but Sunday .“ Legen Sie sich einen Vorrat Wettervokabeln zu!

Verwandte Beiträge

Conwy Conwy ist eine Stadt an der Nordküste von Wales (Großbritannien) in der Nähe von Llandudno, am mittleren Zugang in das bei Touristen beliebte Bergland...
St. Davids St Davids ist die westlichste Stadt in Wales und die kleinste 'City' (1800 Einwohner) des Vereinigten Königreichs, die diesen Titel dem Umstand verdan...
Swansea Swansea liegt an der walisischen Kanalküste unmittelbar östlich der Halbinsel Gower und ist nach der Hauptstadt Cardiff die zweitgrößte Stadt in Wales...
Bath Bath ist eine Stadt im Westen Englands in der Grafschaft Somerset am Fluss Avon, etwa 20 km von der größeren Stadt Bristol entfernt. Sie ist berühmt f...
Brighton Brighton ist das größte und bekannteste Seebad in England. Brighton hatte ursprünglich zwei Piers: Den Royal Suspension Chain Pier, der durch den Brig...

© 2004 - 2018 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.