Cambridge

Cambridge

stern  King’s College (Cambridge) (Bauwerk)
King’s College (Cambridge)




Lage: Google Maps
Latitude: 52.204167
Longitude: 0.116667

Das King’s College wurde von König Heinrich VI. im Jahr 1441 gegründet und war ursprünglich als College für Schüler des Eton College gedacht, welches ebenfalls von ihm gegründet wurde. In den letzten Jahrhunderten hat sich das College allmählich mehr geöffnet und gehört nun zu den fortschrittlichsten in Cambridge.


Wikipedia-Artikel: King’s College (Cambridge)

stern  Trinity College (Cambridge) (Bauwerk)
Trinity College (Cambridge)




Lage: Google Maps
Latitude: 52.206944
Longitude: 0.116944

Das Trinity College ist das größte und reichste College der University of Cambridge und beheimatet ungefähr 1000 Studenten und 160 Lehrende. Es besitzt eine starke akademische Tradition und hat bisher 32 Nobelpreisträger sowie vier Träger der Fields-Medaille hervorgebracht.


Wikipedia-Artikel: Trinity College (Cambridge)

stern  Fitzwilliam-Museum (Sammelmuseum mit komplexen Beständen)
Fitzwilliam-Museum




Lage: Google Maps
Latitude: 52.200278
Longitude: 0.119444

Das Fitzwilliam-Museum ist das Kunst- und Antiquitätenmuseum der Universität Cambridge in England, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland. Es wurde 1816 durch das Vermächtnis von Richard Fitzwilliam gegründet, der dem Museum seine gesamte Bücher- und Kunstsammlung vermachte. Das Museum besteht aus fünf Abteilungen: Antiquitäten, Angewandte Kunst, Münzen und Medaillen, Manuskripte und gedruckte Bücher sowie Gemälde, Zeichnungen und Drucke.


Wikipedia-Artikel: Fitzwilliam-Museum

stern  Museum of Archaeology and Anthropology, University of Cambridge (Historisches und/oder archäologisches Museum)
Museum of Archaeology and Anthropology, University of Cambridge




Lage: Google Maps
Latitude: 52.202698
Longitude: 0.121052

Das Museum of Archaeology and Anthropology, kurz MAA, beherbergt Sammlungen von lokalen Altertümern zusammen mit archäologischen und ethnographischen Fundstücken aus der ganzen Welt.


Wikipedia-Artikel: Museum of Archaeology and Anthropology, University of Cambridge

stern  Botanischer Garten der Universität Cambridge (Botanischer Garten)
Botanischer Garten der Universität Cambridge




Lage: Google Maps
Latitude: 52.193333
Longitude: 0.127778

Der botanische Garten der Universität Cambridge ist einer der bedeutendsten botanischen Gärten in Großbritannien. Er liegt zwischen Hills Road und Trumpington Road und bedeckt eine Fläche von ca. 16 ha und enthält ca. 8.000 Arten. Er wird jährlich von etwa 200.000 Menschen besucht.


Wikipedia-Artikel: Botanischer Garten der Universität Cambridge


© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.