Arcachon

Arcachon

Arcachon war lange Zeit nur ein bedeutungsloses Fischerdorf. Die Entwicklung zum Luxusbadeort fand im 19. Jahrhundert statt.

Der Badeort am Atlantik liegt im Regionalen Naturpark Landes de Gascogne am südlichen Ufer des Bassin d’Arcachon etwa 70 km west-südwestlich von Bordeaux. Südlich der Villenvororte Pilat-Plage und Pyla an der Beckenausfahrt am Atlantik befindet sich die höchste Düne Europas, die Dune du Pilat mit ca. 117 m Höhe, einer Länge von ca. drei Kilometer und einer Fußbreite von ca. 600 m.

stern  Dune du Pilat (Sehenswerte Landschaft / Region)
Dune du Pilat




Lage: Google Maps
Latitude: 44.59
Longitude: -1.211667

Die Dune du Pyla (auch Grande Dune du Pyla oder Dune du Pilat) an der Atlantikküste bei Arcachon (Frankreich) ist die größte Wanderdüne Europas. Heute besuchen jedes Jahr deutlich über eine Million Touristen die Düne. Sie gilt damit als das Naturdenkmal mit den zweitmeisten Besuchern in Frankreich, nach dem Mont-Saint-Michel in der Normandie. Über die steile Ostflanke kann man durch den tiefen Sand auf den Gipfelkamm klettern, ebenso über eine Treppe an der nordöstlichen Ecke. Der Sockel der Düne ist größtenteils von Kiefernwald bedeckt. Die Touristenattraktion ist auf der Rückseite mit Parkplätzen und drei direkt angrenzenden Campingplätzen erschlossen. Der Blick von der Düne über das Becken von Arcachon, die Halbinsel Lège-Cap Ferret mit dem dahinter liegenden Atlantik sowie die unendlichen See-Kiefernwälder der Landes de Gascogne ist den Aufstieg wert. Am meerseitigen Hang finden sich viele Gleitschirm- und Drachenflieger.


Wikipedia-Artikel: Dune du Pilat

Infos zum Reiseziel

Booking.com


Verwandte Beiträge

Reiseführer Südwest-Frankreich Reiseführer, Reisehandbuch aus dem Michael Müller Verlag.
Les Eyzies-de-Tayac-Sireuil Die Gemeinde ist auch bekannt für ihre zahlreichen prähistorischen Stätten.
Montignac Montignac ist eine alte Stadt in der Nähe von Lascaux am Fluss Vézère in Frankreich.
Bayonne Bayonne liegt im französischen Teil des Baskenlandes am Zusammenfluss der Flüsse Adour und Nive. Die Kunstsammlung Musée Bonnat und das baskische Muse...
Bordeaux Bordeaux ist berühmt für seine Weine. Es ist aber ebenso berühmt für seine prächtige neoklassizistische Uferpromenade und die Altstadt, die zum UNESCO...
Biarritz Die Stadt liegt im äußersten Südwesten Frankreichs und ist ein bekanntes See- und Heilbad an der französischen Atlantikküste. Begünstigt durch die...
Pau Pau hat eine lange Tradition als Universitätsstadt. Die erste Universität wurde im Jahre 1722 gegründet. Das Schloss Pau im Zentrum der Altstadt wurde...
Périgueux Ende der 1970er Jahre wurde die gesamte Altstadt zum nationalen Kulturdenkmal erhoben und erfuhr in der Folgezeit eine gewaltige Aufwertung. Heute...
Saint-Emilion Saint-Émilion liegt 35 Kilometer östlich der Stadt Bordeaux. Der Ort und der umliegende Weinbau wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. ...
Saint-Jean-Pied-de-Port Saint-Jean-Pied-de-Port liegt direkt an der Grenze zu Spanien, 76 km von der spanischen Stadt Pamplona sowie 53 km von der Atlantikküste (Golf von Bis...
Sarlat-la-Canéda Sarlat-la-Canéda liegt in einer von bewaldeten Hügeln umgebenen Senke des Perigord noir. Die Stadt ist das touristische Zentrum der Region und beeindr...

© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.