Mülhausen

Mülhausen

Mülhausen liegt geographisch im Dreiländereck Frankreich, Deutschland, Schweiz. Mülhausen besteht aus einer Unter- und einer Oberstadt.

Im Verhältnis zur Größe der Stadt ist das historische Zentrum sehr klein, da die Stadtentwicklung erst sehr spät einsetzte.

stern  Cité de l’Automobile – Musée National – Collection Schlumpf (Naturwissenschaftliches und technisches Museum)
Cité de l’Automobile – Musée National – Collection Schlumpf




Lage: Google Maps
Latitude: 47.760833
Longitude: 7.328611

Das Cité de l’Automobile – Musée National – Collection Schlumpf (Stadt des Automobils, Nationalmuseum, Sammlung Schlumpf) ist mit einer Ausstellungsfläche von 25.000 m², davon 17.000 in einer einzigen riesigen Halle, das größte Automobilmuseum der Welt.
Der Kern des Bestandes sind 400 Oldtimer ganz überwiegend aus der Frühphase der Automobilzeit bis in die 1930er Jahre, die von den Gebrüdern Fritz und Hans Schlumpf gesammelt wurden, ehemals reichen Textilfabrikanten, die sich auch durch ihre Sammelleidenschaft ruinierten.


Wikipedia-Artikel: Cité de l’Automobile – Musée National – Collection Schlumpf

stern  Eisenbahnmuseum Mülhausen (Naturwissenschaftliches und technisches Museum)



Lage: Google Maps
Latitude: 47.750556
Longitude: 7.293889

Im alten renovierten Gebäude, das die älteste Lokomotive des europäischen Festlandes ausstellt und die Geschichte von 1844 bis 1981 und die technischen Aspekte betont, können die Mechanismen zur Dampferzeugung sowie die Entwicklung der Diesel- und Elektrolokomotiven sowie der Personen-und Güterwagen nachvollzogen werden.
Im Freigelände außerhalb der beiden Gebäude befinden sich seit 2013 weitere Exponate der Bahninfrastruktur


Wikipedia-Artikel: Eisenbahnmuseum Mülhausen

stern  Temple Saint-Étienne (Kirche / Kloster / Moschee / Synagoge / Tempel)



Lage: Google Maps
Latitude: 47.747222
Longitude: 7.338889

Die protestantische Stephanskirche (Temple Saint-Étienne) ist die reformierte Hauptkirche der Stadt. Aufgrund ihrer zentralen Lage am Mülhausener Hauptplatz Place de la Réunion und ihres 97 Meter hohen Glockenturms (der höchste Kirchturm des Haut-Rhin) wird sie gelegentlich als ‚Dom von Mülhausen‘ (Cathédrale de Mulhouse) bezeichnet.


Wikipedia-Artikel: Temple Saint-Étienne

stern  Europaturm (Mülhausen) (Bauwerk)
Europaturm (Mülhausen)




Lage: Google Maps
Latitude: 47.75
Longitude: 7.340556

Der Europaturm ist mit 100 Meter der höchste Wolkenkratzer des Elsasses und gilt als das moderne Wahrzeichen der Stadt. An der Spitze des Hochhauses auf 97 Meter befindet sich ein strukturell abgesetztes Drehrestaurant auf dem 31. Stock. Es dreht sich in 75 Minuten einmal um seine Achse.


Wikipedia-Artikel: Europaturm (Mülhausen)

Infos zum Reiseziel

Reiseführer

Reiseführer Mülhausen

Mehr Informationen zum Inhaltsverzeichnis, "Blick ins Buch" und Leseproben (PDF) auf:

 


Booking.com

Verwandte Beiträge

Colmar Colmar liegt an der Elsässer Weinstraße und bezeichnet sich gern als Hauptstadt der elsässischen Weine. Die Stadt ist berühmt für ihr gut erhalten...
Route des Crêtes (Vogesen) Die Vogesenkammstraße: Route des Crêtes (frz. für Kammstraße oder Gipfelstraße) ist eine beliebte Ausflugsstraße in den Vogesen. Die Route des Cr...
Sélestat Sélestat war in karolingischer Zeit königlicher Besitz, wo der spätere Kaiser Karl der Große 775 Weihnachten feierte. Der Ort bestand in dieser Zeit a...
Straßburg Sehenswürdigkeiten und Attraktionen - Straßburg ist Sitz zahlreicher europäischer Einrichtungen, unter anderem Europarat, Europaparlament, Europäische...
Riquewihr Riquewihr wurde auf Grund seines unversehrt erhaltenen Stadtbildes aus dem 16. Jahrhundert als eines der Plus beaux villages de France (schönste Dörfe...
Kaysersberg Die Gemeinde Kaysersberg liegt im Tal der Weiss nordwestlich von Colmar an der Elsässer Weinstraße. Auf vielen Häusern, hohen Masten und Kirchen sieht...

© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.