Gavarnie-Gèdre

Gavarnie-Gèdre

Gavarnie war eine französische Gemeinde im Département Hautes-Pyrénées in der Region Okzitanien. Gèdre liegt im Süden des Département Hautes-Pyrénées rund 50 km (Luftlinie) südlich von Tarbes. Der Ort liegt im Nationalpark Pyrenäen.

stern  Cirque de Gavarnie (Sehenswerte Landschaft / Region)
Cirque de Gavarnie




Lage: Google Maps
Latitude: 42.695
Longitude: -0.008889

Der Cirque de Gavarnie ist ein Felsenkessel im Nationalpark Pyrenäen und dort eines der imposantesten Naturerlebnisse. Er liegt direkt an der Grenze zu Spanien.
Im Tal liegen die Gavarnie-Fälle, die zu den höchsten Wasserfällen Europas (Gesamtfallhöhe 422 m) zählen. Sie entspringen einem in den Bergen gelegenen unterirdischen Gletschersee und bilden durch ihre Wassermenge einen der wichtigsten Quellbäche des Gave de Pau.


Wikipedia-Artikel: Cirque de Gavarnie

Infos zum Reiseziel

Reiseführer

Reiseführer Gavarnie-Gèdre

Mehr Informationen zum Inhaltsverzeichnis, "Blick ins Buch" und Leseproben (PDF) auf:

 


Booking.com

Verwandte Beiträge

Ariège Ariège ist in der Region Okzitanien in Frankreich. Es ist ein nur wenig bekanntes Gebiet, das sich von der Haute-Garonne im Westen bis zum Fürstentum ...
Cahors Die Stadt liegt am südwestlichen Rand des Zentralmassives auf einer Halbinsel, die durch eine Schleife des Lot gebildet wird. Die Schleife wird du...
Saint-Bertrand-de-Comminges Saint-Bertrand-de-Comminges ist eine Gemeinde im Département Haute-Garonne der Region Okzitanien im Südwesten Frankreichs. Der Ort liegt am Pyrenäenwe...
Lourdes Lourdes liegt im nördlichen Vorgebirge der Pyrenäen in einer Höhe von 420 Metern. Vom Süden kommend fließt der Gave de Pau durch Lourdes. Sie ist als ...
Conques Conques liegt im südwestlichen Bereich des Zentralmassivs, am Ufer des Flusses Dourdou, wo das Flüsschen Ouche in den Dourdou mündet.
Toulouse Toulouse ist eine Stadt im Südwesten von Frankreich und Hauptstadt von Haute-Garonne in der Region Midi-Pyrenees. Es liegt nördlich der Pyrenäen an de...

© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.