Mount Gambier

Mount Gambier

Mount Gambier liegt etwa auf der halben Fahrstrecke zwischen Adelaide und Melbourne.

In Mount Gambier und der nahen Umgebung gibt es zahlreiche Sink Holes, die durch den geologischen Prozess der Verkarstung, einer Auswaschung des Kalksteins durch Wasser, entstanden. Diese Landschaftsformen werden meistens als begehbarer Garten zur Touristenattraktion gemacht.
Wikipedia Artikel: Mount Gambier

stern  Mount Gambier (Vulkan) (Sehenswerte Landschaft / Region)
Mount Gambier (Vulkan)




Lage: Google Maps
Latitude: -37.842326
Longitude: 140.766277

Mount Gambier ist einer der jüngsten Vulkane Australiens und entstand vor etwa 4.900 Jahren. Die Entstehung des Mount Gambier wird ebenso wie die des nahe gelegenen Mount Schank auf den East Australia Hotspot zurückgeführt, der heute wahrscheinlich unter dem Meer liegt.


Wikipedia-Artikel: Mount Gambier (Vulkan)


© 2004 - 2020 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.