Vina del Mare

Vina del Mare

Das Ambiente der Stadt mit seinen Palmen und Sandstränden zieht besonders im Januar und Februar zahlreiche Besucher an.

Einige Parkanlagen sorgen neben Diskotheken oder Kneipen sowiedem örtlichen Casino für Erholungsmöglichkeiten in dem von der Fremdenverkehrswerbung als ‚Gartenstadt‘ bezeichneten Ort. Während der Hauptsaison ist die Stadt, ebenso wie die im Norden angrenzenden Orte Reñaca und Concón, ein beliebter Badeort. Das Kulturleben in Viña ist ausgeprägt. Regelmäßig finden bekannte Festivals statt, besonders das Internationale Liedfestival im Februar auf einer Freilichtbühne im Stadtpark Quinta Vergara.
Wikipedia Artikel: Vina del Mare

© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.