Atlanta

Atlanta

Atlanta ist die Hauptstadt sowie die größte Stadt des US-Bundesstaates Georgia und liegt in der subtropischen Klimazone auf der geographischen Breite von Nordafrika.
Die berühmteste Straße Atlantas ist die Peachtree Street. Sie verläuft in Nord-Süd-Richtung und wird als „Broadway“ Atlantas bezeichnet. Viele historische Gebäude liegen an dieser Straße.
Wikipedia Artikel: Atlanta

stern  Georgia Aquarium (Aquarium / Wildpark / Zoo)
Georgia Aquarium

Blende: f/3.5    ISO: 400
Brennweite: ~28,8 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 1/30 sec



Lage: Google Maps
Latitude: 33.7625
Longitude: -84.393889

Das größte Aquarium der Welt ist das Hobby des Baumarkt-Milliardärs Bernard Marcus, der bislang weit über 200 Millionen Dollar in das Aquarium investierte. Über 120.0000 Tiere leben in den Aquarien, darunter vier riesige Walhaie.


Homepage: Georgia Aquarium
Öffnungszeiten: je nach Tag und Monat unterschiedlich, siehe Website
Eintritt: Adult: $39.95 + tax (Preis 2017), aber Discount bei Onlinebuchungen, siehe Website
Adresse: 225 Baker St NW, Atlanta, GA 30313
Wikipedia-Artikel: Georgia Aquarium

stern  World of Coca-Cola (Firmen- / Werks- / Fabrikbesichtigung)
World of Coca-Cola

Blende: f/3.5    ISO: 400
Brennweite: 27 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 1/40 Sekunden



Lage: Google Maps
Latitude: 33.7628
Longitude: -84.3928

Das Firmen-Museum World of Coca-Cola befindet sich am Rand des Centennial Olympic Park, gegenüber dem Georgia Aquarium und dem Center for Civil and Human Rights. Themenbereiche sind u.a. Geschichte der Marke und des Design, Coca-Cola in der Pop Art und Verkostung von weltweit verkauften Getränken aus dem Hause Coca-Cola, darunter viele nur lokal erhältliche Produkte, wie z.B. mezzo mix.


Homepage: World of Coca-Cola
Öffnungszeiten: täglich 10-17 Uhr
Eintritt: Erw.: 17$ (Preis 2017)
Adresse: 121 Baker St NW, Atlanta, GA 30313
Wikipedia-Artikel: World of Coca-Cola

stern  Centennial Olympic Park (Park und mehr)
Centennial Olympic Park

Blende: f/2.4    ISO: 50

Belichtungszeit: 1/2,463 sec



Lage: Google Maps
Latitude: 33.760042
Longitude: -84.393229

Seit den Olympischen Sommerspiele 1996 steht der Centennial Park im Mittelpunkt des Tourismus. Georgia Aquarium, die neue Welt der Coke, CNN Center, Phillips Arena und Georgia Tech sind alle zu Fuß vom Park erreichbar. Im Winter verfügt der Park über eine Eislaufbahn und im Sommer gibt es freie Konzerte.


Homepage: Centennial Olympic Park
Adresse: 265 Park Ave W NW, Atlanta, GA 30313
Wikipedia-Artikel: Centennial Olympic Park

stern  High Museum of Art (Kunstmuseum)
High Museum of Art




Lage: Google Maps
Latitude: 33.789962
Longitude: -84.385815

Zur Sammlung zählen 11.000 Exponate. Die Sammlung umfasst Werke der afrikanischen, der amerikanischen und der europäischen Kunst. Im Museum befinden sich unter anderem Werke von Giovanni Battista Tiepolo, Claude Monet, Chuck Close, Dorothea Lange, Gerhard Richter und Anselm Kiefer.


Homepage: High Museum of Art
Öffnungszeiten: Di-Sa: 10-17 Uhr, Fr bis 21 Uhr, So ab 12 Uhr, Mo. geschlossen
Eintritt: Erw.: $14.50 (Preis 2017)
Adresse: 1280 Peachtree St NE, Atlanta, GA 30309
Wikipedia-Artikel: High Museum of Art

stern  The Fox Theatre (Musik / Theater / Show / Nightlife)
The Fox Theatre

Blende: f/2.8    ISO: 100
Brennweite: ~36,5 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 2/9 Sekunden



Lage: Google Maps
Latitude: 33.772406
Longitude: -84.385449

Das Fox Theatre ist einer der wenigen noch existierenden großen Filmpaläste der 1920er Jahre. Es steht unter Denkmalschutz und wird derzeit für verschiedene kulturelle Zwecke genutzt. Das große Auditorium mit seinen 4678 Sitzen gibt sich als Nachbildung eines arabischen offenen Hofes, inklusive Sternenhimmel und (projiziertbaren) Wolken.


Homepage: Fox Theatre
Eintritt: je nach Veranstaltung
Adresse: 660 Peachtree St NE, Atlanta, GA 30308
Wikipedia-Artikel: The Fox Theatre

stern  Zoo Atlanta (Aquarium / Wildpark / Zoo)
Zoo Atlanta

Blende: f/4.5    ISO: 200
Brennweite: 300 mm   
Belichtungszeit: 1/50 Sekunden



Lage: Google Maps
Latitude: 33.732272
Longitude: -84.37132

Der Zoo Atlanta wird von der Zoo- und Aquariums Gesellschaft betrieben und ist eine der Hauptattraktionen in Atlanta. Der Tierbestand besteht aus 250 Arten und rund 1.000 Tieren aus aller Welt. Bemerkenswert ist die Haltung eines Pärchens Großer Pandas, Lun Lun und Yang Yang, als Leihgabe des Zoos Chengdu in der Volksrepublik China bis ins Jahr 2009.


Homepage: Zoo Atlanta
Öffnungszeiten: täglich, außer Thanksgiving und Christmas, von 9.30-17.30 Uhr
Eintritt: Erw.: $22.99 ($25.99 at gate) (Preis 2017)
Adresse: 800 Cherokee Ave SE, Atlanta, GA 30315
Wikipedia-Artikel: Zoo Atlanta

stern  Oakland Cemetery (Friedhof)



Lage: Google Maps
Latitude: 33.74855
Longitude: -84.372083

Das Gelände des ursprünglichen Friedhofs gehört zu den ältesten Orten in Atlanta, die sich noch im Originalzustand befinden, nachdem die Truppen der Nordstaaten den Rest der Stadt im Bürgerkrieg 1864 niederbrannten. Der Friedhof spiegelt die wechselvolle Stadtgeschichte wider. Auf ihm sind etwa 70.000 Menschen beigesetzt.


Homepage: Oakland Cemetery
Adresse: 248 Oakland Ave SE, Atlanta, GA 30312
Wikipedia-Artikel: Oakland Cemetery

stern  Jimmy Carter Presidential Library and Museum (Kulturgeschichtliches Spezialmuseum)
Jimmy Carter Presidential Library and Museum

Blende: f/2.8    ISO: 800
Brennweite: 28 mm    Blitz: nein
Belichtungszeit: 1/10 Sekunden



Lage: Google Maps
Latitude: 33.766925
Longitude: -84.357088

Das Jimmy Carter Library and Museum beherbergt die Dokumente des US-Präsidenten Jimmy Carter und anderes Material aus Carter’s Regierungszeit und Leben. Die Bibliothek weist auch andere Ausstellungsstücke auf, wie beispielsweise die US-Bill of Rights oder den Friedensnobelpreis von Jimmy Carter.


Homepage: Jimmy Carter Presidential Library and Museum
Öffnungszeiten: Mo - Sat: 9:00am - 4:45pm // Sun: 12 noon - 4:45pm
Eintritt: Erw.: 8$ (Preis 2017)
Adresse: 441 Freedom Pkwy NE, Atlanta, GA 30307
Wikipedia-Artikel: Jimmy Carter Presidential Library and Museum

Verwandte Beiträge

Savannah (Georgia) Viele Touristen besuchen die Altstadt, die mit ihren begrünten Plätzen und vielen restaurierten Häusern als eine der schönsten der USA gilt. Wikipe...
Macon (Georgia) Die Stadt wurde 1823 gegründet und nach Nathaniel Macon benannt, der von 1791 bis 1828 Mitglied im US-Kongress war. Wikipedia Artikel: Macon (Georg...

© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.