Cape Breton Highlands Nationalpark

Cape Breton Highlands Nationalpark

Der Cape Breton Highlands Nationalpark ist der zweitgrößte Nationalpark im atlantischen Kanada und der größte in den maritimen Provinzen. Es befindet sich auf der Insel Cape Breton in der kanadischen Provinz Nova Scotia. Es enthält einen bedeutenden Teil des Cabot Trail, der weltberühmten Überlandroute.

stern  Cape Breton Highlands Nationalpark (Natur- / National- / State-Park, National-Monument)
Cape Breton Highlands Nationalpark




Lage: Google Maps
Latitude: 46.717269
Longitude: -60.639038

Der Cape-Breton-Highlands-Nationalpark befindet sich in der kanadischen Provinz Nova Scotia im Norden der Kap-Breton-Insel. Die Tierwelt des Nationalparks kann mit Elchen, Schwarzbären und Weißkopfseeadlern aufwarten. Aber auch Wale und Basstölpel können von den Wanderwegen an der Küste beobachtet werden. Der Park wird geprägt von den borealen Wäldern, die das Hochplateau bedecken. Aber besonders im Herbst stechen dann die vielen Laubbäume hervor, wenn der Indian Summer anbricht.


Wikipedia-Artikel: Cape Breton Highlands Nationalpark


© 2004 - 2019 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.