Johannesburg

Johannesburg

Johannesburg selbst ist kein klassisches Touristenziel. Die Stadt dient als Drehscheibe für Anschlussflüge nach Kapstadt, Durban, den Pilanesberg National Park und den Kruger-Nationalpark sowie die Nachbarstaaten Südafrikas.

Johannesburg bietet aber einige Sehenswürdigkeiten. Wie viele andere Großstädte der Welt hat auch Johannesburg ein Kriminalitätsproblem. In Johannesburg war das Problem aber so groß, dass hier die Zahl der Morde die Anzahl der Verkehrstoten übertraf. Inzwischen hat sich die Lage jedoch deutlich verbessert. Trotz des Rückgangs der Kriminalität hat Johannesburg immer noch den Ruf, die gefährlichste Stadt der Welt zu sein.

stern  Wiege der Menschheit (Historisches und/oder archäologisches Museum)



Als Cradle of Humankind (engl. für Wiege der Menschheit) werden seit einigen Jahren die Fundstätten homininer Fossilien in Südafrika bezeichnet. Insbesondere sind damit jene Stätten gemeint, die auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO eingetragen sind. 1999 wurde ein 25.000 Hektar großes Gelände im Witwatersrand-Becken als Schutzgebiet ausgewiesen. Es umfasst 15 größere Grabungsstellen mit mehreren hundert Kalkstein-Höhlen, in denen zahlreiche Überreste fossiler Pflanzen, Tiere und Vormenschen gefunden wurden. Einbezogen sind unter anderem die Höhlen von Sterkfontein und Swartkrans, die Wonder Cave und die Coopers Cave von Kromdraai sowie die Malapa-Höhle.


Homepage: Wiege der Menschheit
Anreise: ungefähr 50 Kilometer nordwestlich von Johannesburg
Wikipedia-Artikel: Wiege der Menschheit

stern  Apartheid Museum (Kulturgeschichtliches Spezialmuseum)




Lage: Google Maps
Latitude: -26.238056
Longitude: 28.008889

Das Apartheid Museum ist ein Museum in dem die Apartheid in Südafrika dokumentiert wird – von den frühen Anfängen, ihrer Entstehung ab 1948, über ihre Entwicklung bis zu ihrer Beendigung 1994 und der sich anschließenden Aufarbeitung.


Wikipedia-Artikel: Apartheid Museum

stern  Carlton Centre (Bauwerk)




Lage: Google Maps
Latitude: -26.205556
Longitude: 28.046944

Noch heute ist es der höchste Wolkenkratzer Afrikas und nach dem Telkom Joburg Tower und dem Sentech Tower Südafrikas dritthöchstes Gebäude. In den unteren Etagen befindet sich ein Einkaufszentrum mit über 180 Läden sowie einer Eislaufhalle.


Adresse: Commissioner Street
Wikipedia-Artikel: Carlton Centre

Verwandte Beiträge

Pretoria Pretoria ist die Hauptstadt der Republik Südafrika. Pretoria liegt im Nordosten des Landes in der Provinz Gauteng, etwa 56 Kilometer nördlich von Joha...

© 2004 - 2018 Volker Pohl, Buchholz/Nordheide | Impresssum | Datenschutzerklärung

Quellen und Inspiration: u.a. wikipedia.org; www.wikivoyage.org; Informationen von Tourismusverbänden, der eigenen Recherche in Bücher und im Internet.

Die Textausschnitte stammen zum Teil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia oder Wikivoyage und sind unter der Creative Commons Attribution/Share Alike Lizenz verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein.

Hinweis: Die Informationen entsprachen am Tag der Veröffentlichung dem aktuellen Wissensstand. Änderungen können in der Zwischenzeit eingetreten sein, ohne dass diese hier berücksichtigt worden. Vor Antritt einer Reise überprüfen Sie bitte die Informationen bei den entsprechenden Unternehmen, Institutionen, etc.

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.